Wie teuer sind eure Schürzen? 

Die Preise unserer Schürzen setzen sich immer aus Front und Gurt zusammen. Da viele Kunden sich ihre Schürzenfronten selber konfigurieren, d.h. die Ausstattung und das Material auswählen, geben wir keine generellen Preise für die Fronten an. Jedes zusammengestellte Modell wird einzeln kalkuliert. Grundsätzlich können wir aber sagen, dass unsere Preise zwischen 45,- und 110,- pro Schürze liegen. Je nach Material und Ausstattung der Front, Gurtvariante und Verhältnis von Front zu Gurt.

Gibt es eine Mindestbestellmenge? 

Unsere Mindestbestellmenge für die Anfertigung von Schürzen liegt bei 10 Fronten. Bei Lagerware bieten wir ab 5 Fronten Gewerbepreise an. Einzelne Schürzen können über unseren Onlineshop erworben werden.

Könnt Ihr unser Logo sticken oder drucken?

Wir empfehlen immer einen Logostick, da dieser langlebiger ist und häufiges Waschen besser verkraftet. Wenn es aber ein Druck sein muss, können wir das auch. Sobald wir die Logodatei als pdf oder jpg und die Größe vorliegen haben, geben wir beides an unseren Stickpartnerin weiter.
Neben Stick und Druck bieten wir auch Lederbranding an, d.h. das Logo kann in den Ledergurt oder einen separaten Lederbadge eingebrannt werden.

Kann ich eine GUSSWERK Schürze auch privat bestellen? 

Alle, die eine GUSSWERK Schürze privat tragen möchten, sind herzlich in unseren Onlineshop eingeladen. Dort bieten wir eine kleine Auswahl von Schürzen an. Front und Gurt werden auch hier getrennt voneinander ausgewählt, so dass sich Wunschgurt mit Wunschfront kombinieren lässt.

Habt Ihr Biostoffe? 

Wir bieten verschiedene Stoffe an, die aus 100% kontrolliert biologischem Anbau (kbA) sind, u.a. Denim und Ripsmoleskin.  
Wir arbeiten daran, unser Portfolio weiter auszubauen. Bevor wir ein Material ins Portfolio aufnehmen, führen wir Gebrauchs- und Waschtests durch. Bisher sind leider viele Biostoffe an dieser Stelle durchgefallen, da sie stark einlaufen, nicht farbecht sind oder der starken Reibung im beruflichen Alltag nicht standhalten.
Aber wir suchen und testen weiter.

Sind die Gurte waschbar? 

Unsere Ledergurte sind nicht waschbar! Wer einen waschbaren Gurt braucht, der kann unsere textilen Gurte benutzen. Diese sind bei 30°C waschbar.

Bietet Ihr einen Reparaturservice an?

Wir bieten langlebige Produkte an. Und wenn doch mal etwas defekt sein sollte, dann reparieren wir es gerne. Falls also beispielsweise ein Druckknopf ausreißt oder eine Niete nicht hält – her damit und wir machen´s wieder ganz.
Falls allerdings der Ledergurt in der Waschmaschine landet oder die Front nach jahrelangem Gebrauch verschlissen ist, können wir leider nicht zaubern.

Ich arbeite in einem bestimmten Handwerk und habe besondere Bedürfnisse an die Schürze – wie können wir zusammenarbeiten? 

Wir sind sehr begeisterungsfähig, wenn es um Neuentwicklungen für spezielle Berufsgruppen, Bereiche und Branchen geht und freuen uns immer über interessante Zusammenarbeiten. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-mail und wir besprechen alles weitere.

Wie lange sind Eure Lieferzeiten?

Unsere Lieferzeiten für Anfertigungen liegen zwischen 2-8 Wochen. Diese Zeitangabe ist so groß, dass man damit nicht viel anfangen kann – das ist uns klar.
Aber in der Regel schaffen wir Anfertigungen innerhalb von 4-6 Wochen. Wir haben viele Stoffe auf Lager und unsere Produktionsstätten halten immer einen Produktionsslot für uns frei. Dennoch kann es mal zu Engpässen kommen und dann dauert die Produktion entsprechend länger.
Aber natürlich auch umgekehrt – die Schürzen müssen innerhalb von zwei Wochen fertig sein und wir schaffen das.
Abhängig von Orderzeitpunkt, Ordermenge und Modell, können wir die Lieferzeit konkret sagen, wenn der Auftrag platziert ist.

Unsere Lagerware der Fronten ist fast sofort verfügbar. Hier fertigen wir nur die Gurte auf Zuruf und das klappt meist innerhalb einer Woche. Wenn die Ware bestickt werden soll, dauert es jedoch etwas länger.

Woher kommen Eure Materialien?

Wir kaufen unsere Stoffe innerhalb der EU ein. Wir haben deutsche und italienische Weber.
Unser Leder stammt aus deutschen Gerbereien und ist vegetabil gegerbt.
Die metallenen Zutaten, d.h. Nieten, D-Ringe und Co. beziehen wir aus Italien.
Wir mögen Europa und kurze Wege.

Wo werden Eure Schürzen gefertigt?

Wir lassen unsere Schürzen bei Partnerbetrieben in Sachsen und Polen fertigen. Je nach Material, Modell und Auflage entscheiden wir, an welchen Betrieb der Auftrag geht. Es ist uns wichtig, kurze Wege zu haben und eine gute und langfristige Partnerschaft aufzubauen.
Alle ledernen Komponenten fertigen wir in unserer eigenen Werkstatt in Berlin Weißensee. Auch die Endverarbeitung der Schürzen, d.h. das Einarbeiten der Nieten und die Qualitätskontrolle findet bei uns vor Ort statt.

Könnt Ihr Schürzen maßschneidern? 

Wir machen keine Schürzen auf Maß. Wir haben erprobte Formen und Größen und sind keine Maßschneiderei.

Sind Eure Schürzen individualisierbar?

Und wie! Sie können Sich nicht nur Ihren favorisierten Gurt zur textilen Front aussuchen. Sondern die Front sogar selber gestalten, d.h. aus unserem Material- und Ausstattungsportfolio Ihr ganz eigenes Schürzenmodell zusammenstellen. Dafür müssen Sie nur die Mindestbestellmenge von 10 Fronten erreichen und schon kann es losgehen.
Ihr Logo können wir natürlich auch auf der Schürze unterbringen, entweder als Stick oder als Branding auf Leder.